Mathias Lück

 

Piratenabitur








Habt Ihr schon einmal etwas vom Piratenabitur gehört? Ist doch Blödsinn! Hab ich auch gedacht. Aber Käpt'n Kurzbart und Mathjes haben das Piratenabitur bestanden. Alle beide. Auch, wenn sie dafür auf ein Nagelbrett steigen und Feuer spucken mussten.
Auch Ihr könnt in diesem Theaterstück vom Moskito-Theater Euer Piratenabitur bestehen. Das ist nichts für Feiglinge, Weicheier oder Einscheibentoaster. Doch der Reihe nach:

Käpt'n Kurzbart und sein Schiffsjunge Mathjes sind an den Strand einer einsamen Insel gespült worden.  Die beiden konnten nur wenig retten, als ihr Schiff versenkt wurde. Es gibt da aber noch einen kleinen Vorrat von den köstlichen Bonsai-Delfinen. Die aber isst der Käpt'n immer ganz alleine. Und damit das so bleibt, vergräbt er die Delfine jeden Tag an einer anderen Stelle aus der Insel und zeichnet jeden Tag eine neue Schatzkarte, schön blöd, aber lecker. Und weil Mathjes so gerne Bonsai-Delfine naschen möchte und nie welche bekommt, beschließt er, seinen Käpt`n auszutricksen. ....

Mit viel Witz, Klamauk und Action und Musik bringt das Moskito-Theater das Publikum in richtige Piratenstimmung und so manche Landratte träumt seitdem vom wilden Piratenleben.



Infos für Veranstalter

mehr Fotos

Presse

 

Piratenspaß mit Mathjes

Der Ritter mit der leisen Laute

Lieder von Papageien und Piraten

Lieder zum Mitsingen und Mitmachen

Solo für eine Singspinne

Lucky Lück und die wilde Weste



Piratenabitur

Das Fenster des Königs

Mitrock-Zirkus

Maschseepiraten