Mathias Lück

 

Der Ritter mit der leisen Laute








Barde Thias hat einen Herzenswunsch:

Nicht immer nur von edlen Rittern und mutigen Heldentaten zu singen, sondern selbst einmal welche zu erleben. Als er eine Dosenpost des Drachen Siegfried findet, ahnt er noch nicht, wie schnell sich ein solcher Traum erfüllen kann.

Drache Siegfried ist im Schloss des Zauberers Magiefix gefangen. Der möchte gerne einmal ein großer Zauberer werden. Das funktioniert aber nur, wenn unter seinem Zauberkessel ein richtiges Drachenfeuer brennt. Und eben dafür benötigt er die Feuerspucke des Drachen. Es fehlt ihm allerdings an Mut und Kraft, den Drachen zu besiegen. Aber nicht an List. Ein echter Ritter muss her.


Wie man echter Ritter wird, ob Barde Thias dies gelingt, ob Magiefix ein großer Zauberer wird und was mit dem Drachen Siegfried geschieht kann man in dem musikalischen Kindertheaterstück von und mit Mathias Lück erfahren.

Die Kinder können auf der Bühne an Ritterprüfungen teilnehmen, dem Gesang des Barden Thias lauschen und mitfiebern, ob für den Drachen Siegfried alles gut ausgeht.

Mit Witz, Charme und Musik vermittelt das Stück auf spielerische Art und Weise Werte, die in der heutigen Zeit mehr und mehr verloren gehen. Zum Schluss bleibt die Erkenntnis, dass nicht alle Wünsche immer in Erfüllung gehen müssen.



Infos für Veranstalter

mehr Fotos

Presse

 

Piratenspaß mit Mathjes

Der Ritter mit der leisen Laute

Lieder von Papageien und Piraten

Lieder zum Mitsingen und Mitmachen

Solo für eine Singspinne

Lucky Lück und das Geheimnis der wilden Weste



Piratenabitur

Das Fenster des Königs

Mitrock-Zirkus

Maschseepiraten